Liebficken

Laut schallt es aus den Boxen "wärst du jetzt hier, sicherlich - dächtest du dann genau das gleiche wie ich? Wir würden einfach liebficken" - Sofaplanet.

Wer's nicht kennt: http://www.youtube.com/watch?v=qd2O9eFoSaw

So einfach ist das also. Einer dieser Abende, an denen einfach die ganze alte Musik durchsucht und angehört wird bringt mich mal wieder zum grübeln.

Diese Musik, die jede Fantasie, jeden Traum und jeden Wunsch innerhalb von Sekunden im Kopf durchspielen und wahr werden lassen kann. 

Neeein, die Realität kann so nicht sein - wie wahrscheinlich ist es schon, dass ich mit einem Menschen (ob ich ihn kenne oder nicht) einfach so "liebficke" und mich der Lust hingebe?

Die Musik scheint einfach wiederzuspiegeln, was die Realität nicht zu sein vermag. Alle Hoffnungen, Ziele und Wünsche sind in ihr repräsentiert und wecken vermutlich daher diese Vielfalt an Emotionen und Erinnerungen, die bei jedem Song anders sind.

 

Doch was wäre das Leben, wenn es alles so einfach wäre wie in den unzähligen Songs ÜBER das Leben? LANGWEILIG. Ich glaube der Mensch braucht Nervenkitzel, braucht Herausforderung um überhaupt irgendetwas zu tun. Naja gut, das wurde ja schon mehr oder weniger oft wissenschaftlich bewiesen, dass Resignation nur dann entsteht, wenn sich der Mensch langweilt oder die Ziele und Wünsche zu hoch gesteckt sind.

Dennoch muss man sich glaube ich vor Augen halten, dass schwierig sogar manchmal besser ist als leicht. Es wäre doch langweilig, wenn der Gegenüber genau wüsste was passiert, wenn man sich trifft - bezogen auf den wohl nicht ganz so tiefgreifend gemeinten Song "Liebficken". 

 

Haaach, wenn ich doch nicht nur an das glauben würde was ich schreibe, sondern es auch umsetzen. Nein. Der Wunsch, dass alles einfacher ist, der wird wohl nie verschwinden. Vermutlich nennt sich der Weg dorthin Leben.

 

 

6.5.14 23:52

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Coffee2Go (7.5.14 20:34)
Hi,
nach deimen ersten Kommentar neugierig geworden habe ich mal ein bisschen bei dir rumgelesen.

Sehe das ganz ähnlich und denke, dass Geheimnis oder der Trick ist es all das in Balance zu bringen. Neues entdecken, seinen Interessen nachzugehen, aber auch mal inne zu halten um erreichte Ziele zu genießen und sich neue Ziele zu setzen. Zumindest sollte es wohl so sein, im 'echten' Leben ist es leider nicht ganz so einfach.

-Coffee2Go

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung